Rennbericht Kesseltal-Brachstadt 2010
 

Auf ins Kesseltal hieß es am 17.09. – 19.09.2010!
Autocross DM-Lauf Nummer 8 im Jahre 2010.
Doch Kesseltal ist mehr als nur Autocross…
Volksfest, Stripparty, Bierfest…und Autocross, ein sogenanntes Erlebniswochenende 

Nach 3 Läufen mit schlechten bis sehr schlechten Ergebnissen wollte das Team aber nicht feiern, sondern erst einmal viele Punkte holen!

So der Plan oder der Wunsch, kommen wir zur Realität…

Freitag Abend angereist, aufgebaut, Freunde begrüßt, kurzer Abstecher ins Festzelt und ab ins Bett.

Samstag morgen:
Beide Autos abnehmen lassen und dann warten bis es endlich losgeht.

Jasmin mit neu eingestelltem Motor, endlich wieder Konkurrenzfähig unterwegs. So springt im Zeittraining ein guter 4. Platz heraus und das Team ist das 1.mal an diesem WE zufrieden.

Henrik macht es ebenso gut, muss sich allerdings in der 14 Starter starken Gruppe 2 mit Platz 6 zufrieden geben. (10 Autos innerhalb 1 Sek.!)

Der 1. Lauf findet dieses mal auch gleich Samstag noch statt und alle sind gespannt in welche Platzierungen Jasmin und Henrik ihre Startplätze umsetzten können.

Jasmin geht als 4. aus Reihe 2 an den Start und fährt, bedingt durch einen Fahrfehler von Max Schanen sogar auf Platz 3.!

Henrik darf als 6. des Zeittrainings, auf Startplatz 3 in der 2 Gruppe. Mit Startplatz 3 darf man dann nur die übrig gebliebene Startposition ausfüllen und so hatte Henrik natürlich keinen optimalen Startplatz. Nach der 1. Kurve lag er auf Rang 4 und erwehrte sich dann 7,5 Runden lang Niclaus Albrecht. In der letzten Kurve lässt Henrik die Tür dann ein Stück zu weit offen und Albrecht ergreift sich die mögliche Chance und ziht noch an Henirk vorbei. Somit Platz 5 im 1. Vorlauf für Henrik.

Nach etwas Kritik am Fahrer (muss er auch mal abhalten ) konzentriert sich das Team dann erst einmal auf die Fahrzeuge. Nachdem diese wieder flott für den bevor stehenden Sonntag sind, geht’s nochmal auf ein Maß ins Festzelt, doch 24.00Uhr liegen alle im Bett!

Gut durch gefroren (stellenweise Raureif) erwacht das Team am nächsten Morgen, und will nun endlich mal wieder einen Laufsieg…

Diese Motivation galt eigentlich Henrik, doch eine andere nahm sich das sehr zu Herzen!!!

Jasmin legt zum frühen morgen einen Blitzstart hin und führt das Feld plötzlich an. Leider nur bis in die 4.Kurve. Dort steht sie auf dem noch sehr rutschigen Untergrund leider etwas zu quer und muss Hauke Weber vorbei lassen. Der Dramatik aber noch nicht genug. In der darauf folgenden Kurve steht plötzlich Hauke Weber sehr quer. Jasmin versucht innen dabei an ihm vorbei zu ziehen, Hauke gibt wieder Gas um das Auto nicht komplett zu drehen und fährt dabei in Jasmins Auto. An Jasmins CrossKart verbiegt es dabei die Lenkung samt Lenkgestänge so das sie nicht mehr bremsen kann. Enttäuscht muss sie aufgeben.

Henrik derweil startet nur von Platz 5 aus. Der Start gelingt recht gut und Henrik fährt einen sicheren 4. Platz hinter Kaune, Vesper und Albrecht herein.

Die Leistungsdichte dieser Klasse 2 ist schon erstaunlich, (Im Training 10 Autos in 1 Sek.) wenn man dann aber so manches Auto im Rennen sieht fragt man sich wo plötzlich Abstände von 10Sekunden und mehr her kommen…  Ein Spannendes Thema, zu welchem ich nach der Saison hier sicher nochmal Stellung beziehen werde.

Zurück zum Rennsonntag:

Jasmins Auto wurde schnell wieder flott gemacht (Danke an Papa Schanen) so das sie zum 3. Lauf das Feld von hinten aufrollen wollte/sollte.

Am Start kann Jasmin nur den das erste mal startende Schmidt überholen, im Rennverlauf kommt sie aber auch noch an Jäger vorbei. Somit Platz 5. für Jasmin. In der Tageswertung schafft es Jasmin dadurch trotzdem noch auf einen guten 4. Platz, wobei ohne Unfall in Rennen 2 sicher mehr drin gewesen wäre.

Henrik der nun mit Platz 4 wieder Startplatzwahlrecht in der 2.Reihe hat, kann diesen sogleich in Platz 3 umwandeln. Nach einem spanenden Rennen mit Albrecht, fährt er diesen so gerade nach Hause. In der Tageswertung bedeutet es trotzdem nur einen 8. Platz hinter Fick, Vesper, Kaune, Detzer, Elstner, Albrecht und Schön.

Finale im Kesseltal:

Jasmin wollte natürlich nochmal zeigen das sie den Führungsplatz in Lauf 2 verdient hatte und startete wieder gut. Eine Platzverbesserung war am Start aber nicht drin und so ging sie als 4 in die erste Kurve. Diesen Platz hielt sie auch sicher bis zu einem Dreher in Runde 3 oder 4. Ein bisschen zu zeitig am Gas… und so reihte sie sich als 6 wieder ein. Zieleinlauf: Weber, Schanen, Schulze, Knop, Jäger, Meile und Schmidt.

Finale Klasse 2.

Henrik aus Reihe 3, das verspricht in Klasse 2 meist die ein oder andere Beule im Blechkleid.


Am Start geht’s dann aber doch recht zivilisiert zu und so reiht sich Henrik als 6 ein. An der Spitze ein enger Fight zwischen Fick, Vesper und Detzer. Fick macht in Runde 4 oder 5 einen kleinen Fahrfehler, muss die Strecke kurz verlassen und reiht sich als 3. wieder ein. Für mich kein Wettbewerbsvorteil, die Rennkommissare entscheiden später auf 10 Sekunden Zeitstrafe für Fick und so erbt Henrik etwas glücklich, noch Platz 5. im Finale.

Alles in allem wieder ein Rennwochenende das abgehakt werden muss. Seit dem Rennunfall in Bremen steckt da der sogenannte Wurm wohl drin.

Diesen wollen wir aber beim nun anstehenden Heimrennen „Am Matschenberg“ geradewegs ÜBERFAHREN und die Saison 2010 noch versöhnlich mit Platz 4 ODER BESSER für Henrik abschließen.
WIR WERDEN KÄMPFEN!

EUER FIEDI



Ach...und P.S.:
Bitte genügend Schweizer Franken mit in die Blaue Kugel mitnehmen...

NEUIGKEITEN

13.12.:

Frohe Weihnacht...
NEWS!


02.12.:

Weihnachtsmarkt 2017
NEWS!


07.10.:

Rennbericht von
Oberlausitz TV online
Videos...


03.10.:

Kesseltal Finale
Henrik 6.Platz
mehr in den News...


26.09.:

Finale Matschenberg:
Henrik: 2.Platz
Jasmin: 8.Platz

Rennbericht und Ergebnisse
-->Saison 2017
& Bilder in der Galerie...


15.09.:

Heimrennen steht an!
Die News...


01.09.:

Auf zum
Tag der Sachsen
in Löbau
Die NEWS!


23.08.:

OL TV aus
Prerov online!
Unter Videos...


21.08.:

Rennbericht
EM Prerov online!
Finale:
Henrik 3.Platz!!!!


30.06.:

Nova Paka
EM Renn-WE
Die News!


29.06.:

Oberlausitz TV online
Videos!


26.06.:

Finalergebnisse
EM Cunewalde:
Jasmin 8.
Henrik 13.
mehr in den NEWS...


23.06.:

Dieses WE
EM Heimrennen
News!!!


16.06.:

News online...


04.06.:

Oberlausitz TV aus
Seelow online
--> Videos


30.05.:

NEWS:
Rennbericht Seelow
online!


27.05.:

News aus Seelow...
Der Live-Ticker läuft
auf Facebook!


20.05.:

Bald geht´s los...
NEWS!


10.05.:

Oberlausitz TV Bericht
online--> News oder Videos


08.05.:

Kurzer Rennbericht
NEWS...


02.05.:

Auf zum 1. Test...
Die News!
"
letztes Update 13.12.2017
 
Sie sind heute der 13 Besucher (56 Hits) DANKE FÜR IHREN BESUCH! Copyright @ Bundesmann Racing 2007-2017
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=