Rennbericht Ortrand 08.-09 August 2015

Am 08. und 09. August startete das Racing Team Bundesmann beim 5. Lauf zur diesjährigen Deutschen Autocross Meisterschaft im südbrandenburgischen Ortrand.

 

Für die Juniorin Jasmin Meile hieß es die Meisterschaftsführung weiter anzuführen oder sogar aus zu bauen. Dies gelang aber mehr schlecht als recht. Schon im Zeittraining hatte sie Probleme mit ihrem Motor und so wurde noch vor dem 1. Wertungslauf der Motor getauscht. Mit neuem Agregat dann ein guter Lauf der Oberlausitzerin in dem sie von Rang 3 auf 2 fährt. Im 2. Vorlauf dann erneute Motorprobleme und nur Rang 3 und so entschloss man sich den nur geborgten 3. Motor ein zu bauen. Mit diesem belegt sie in Vorlauf 3 den 4 Rang.

Im Finale startete die Laubaerin dann von Rang 3. Diesen muss sie im Rennverlauf an Marcel Schmidt abgeben um in der letzten Runde noch etwas glücklich selbigen wieder zu erobern da ein weiterer Mitkontrahent John Paul Strobelt drastisch langsamer wird und somit zurück fällt.

 

Somit ein etwas glücklicher 3 Rang im Finale und in der Meisterschaft derzeit Platz 2 bei noch 3 verbleibenden Rennen.

 

Für Teamchef Henrik Bundesmann sollte es nach langer Durststrecke das erste zählbare Ergebnis an diesem Wochenende geben. Schon im Zeittraining lief der 1600er Buggy gut und vorallem reibungslos und so konnte Bundesmann Startplatz 3 von 9 Teilnehmern heraus fahren.

Im 1. Vorlauf am Samstag belegte der Oberlausitzer dann nach dem Start Platz 3 und konnte sich im Rennverlauf noch an Lüders vorbei kämpfen und einen guten 2. Platz belegen.

Im 2. Vorlauf sollte es dann noch besser klappen. Nach einen Restart wegen Überschlag eines Kontrahenten liegt Bundesmann sofort in Führrung und fährt einen souveränen Laufsieg ein.

In Vorlauf 3 kommt dann doch die Defekthexe am Bundesmann Auto zum Einsatz. Mit abgescherter Antriebswelle kann Bundesmann Lauf 3 nicht beenden. Danach heißt es schrauben in Rekordzeit den das Finale folgt unmittelbar.

Die Bundesmann Crew schafft aber auch dies und so startet Bundesmann von Rang 2 aus ins Finale. Nach den ersten Kurven liegt Bundesmann auf Rang 3. Heider der auf Rang 2 liegt dreht sich jedoch in Runde 3 und so kann Bundesmann vorbei ziehen und seinen ersten heiß ersehnten Podestplatz mit seinem neuen Buggy einfahren.  








UND  HIER  DER  "LIVE"-KURZBERICHT  VOM  WOCHENENDE:


 Im Zeittraining belegen Jasmin und Henrik jeweils Platz3.
Bei Jasmin muss der Motor gewechselt werden.  


1. Vorlauf:
Das Team schraubt bis zur letzten Minute. Jasmin geht an den Start und kann von 3 auf 2 fahren. Diesen Platz hält sie bis ins Ziel.




Henrik startet gut. Patrick Heider besser, mit einem sehr "frühen" Start. 
Henrik reiht sich auf 3 ein, kann aber in Runde 4 noch an Lüders vorbei gehen und beendet sein Rennen ebenfalls auf Rang 2 bei 9 Startern. 


Morgen geht's dann bei weiterhin heißen 35 Grad weiter.
 
Rennsonntag:
Jasmin wird im 2. Vorlauf 3te.

Henrik´s 2. Vorlauf wird nach 3 Runden abgebrochen da sich Lüders überschlägt. Zu diesem Zeitpunkt liegt er auf Rang 3.
Den Restart kann Henrik gewinnen! Die 6 Runden bringt er souverän um den Parkour und kann so seinen 1. Vorlaufsieg mit dem neuen 1600er Buggy einfahren. 

 
3. Vorlauf: 
Jasmin geht mit drittem Ersatz-Motor an diesem WE
 an den Start.
Aus leistungsgründen kommt nur Platz 4 heraus.

Henrik von der Pole in diesem Vorlauf. Er gewinnt den Start, liegt 4 Runden lang in Führung bevor er durch defekt (Antriebswelle) und gleichzeitigem "Schupser"
 eines Kontrahenten ausfällt.

Somit Jasmin im Finale von Rang 3, Henrik von Rang 2 aus.

FINALE:
Jasmin kann Platz 3 beiim Start halten. Im Rennverlauf  kann Marcel Schmidt an ihr vorbei ziehen. 
In der letzten Runde hat Strobelt massiven Leistungsverlaust und Jasmin kann noch vorbei ziehen und somit trotz 2x Motorwechseln noch einen Podestrang heraus fahren.

Henrik kann seine Startposition nicht halten und fällt auf Rang 3 zurück. 
Im Rennverlauf dreht sich Heider und so kann Henrik vorbei ziehen.
Mit sehr heißem Kühlwasser die letzten 3 Runden, rettet sich Henrik auf Rang 2 ins Ziel!
Endlich der heiß ersehnte erste Podestplatz für Ihn und den neuen 1600er Buggy 
 

NEUIGKEITEN

13.12.:

Frohe Weihnacht...
NEWS!


02.12.:

Weihnachtsmarkt 2017
NEWS!


07.10.:

Rennbericht von
Oberlausitz TV online
Videos...


03.10.:

Kesseltal Finale
Henrik 6.Platz
mehr in den News...


26.09.:

Finale Matschenberg:
Henrik: 2.Platz
Jasmin: 8.Platz

Rennbericht und Ergebnisse
-->Saison 2017
& Bilder in der Galerie...


15.09.:

Heimrennen steht an!
Die News...


01.09.:

Auf zum
Tag der Sachsen
in Löbau
Die NEWS!


23.08.:

OL TV aus
Prerov online!
Unter Videos...


21.08.:

Rennbericht
EM Prerov online!
Finale:
Henrik 3.Platz!!!!


30.06.:

Nova Paka
EM Renn-WE
Die News!


29.06.:

Oberlausitz TV online
Videos!


26.06.:

Finalergebnisse
EM Cunewalde:
Jasmin 8.
Henrik 13.
mehr in den NEWS...


23.06.:

Dieses WE
EM Heimrennen
News!!!


16.06.:

News online...


04.06.:

Oberlausitz TV aus
Seelow online
--> Videos


30.05.:

NEWS:
Rennbericht Seelow
online!


27.05.:

News aus Seelow...
Der Live-Ticker läuft
auf Facebook!


20.05.:

Bald geht´s los...
NEWS!


10.05.:

Oberlausitz TV Bericht
online--> News oder Videos


08.05.:

Kurzer Rennbericht
NEWS...


02.05.:

Auf zum 1. Test...
Die News!
"
letztes Update 13.12.2017
 
Sie sind heute der 13 Besucher (60 Hits) DANKE FÜR IHREN BESUCH! Copyright @ Bundesmann Racing 2007-2017
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=