Rennbericht Nova Paka

Am 01. & 03. Juli Wochenende war das Racing Team Bundesmann 4 Tage nach dem Heimrennen bereits wieder zum 4. Lauf zur Autocross Europameisterschaft im tschechischen Nova Paka am Start. Voraus gegangen war eine äußerts Schraubenintensive Woche, um die Schäden vom Matschenberg Rennen zu beseitigen.

Bei wieder schwülen Temperaturen am Samstag konnte Jasmin Meile unter den 14 Startern in der Junioren Buggy Klasse, nur 12 Startplatz herausfahren. Es sollte aber besser kommen.

Den 1. Vorlauf am Samstag beendete die Oberlausitzerin auf einem hervorragenden 2. Platz und Vorlauf 2 führte die 19 jährige sogar 1 ½ Rinden an bevor sie sich den beiden Russen Matvey Furazhkin und ein Timofey Ovcharov geschlagen geben musste und somit 3 wurde. Auch Vorlauf 3 beendete sie auf einem starken 3. Platz.

Somit qualifizierte sie sich locker für das Semifinale welches Sie souverän als 2 beendete und somit mit Startplatz 4 ins Finale einzog. In diesem startete Sie gut, lag auf Rang 5, bekommt auf der frisch gewässerten Bahn einen Schuppser vom Letten Justus Grencis.

Danach findet sie sich in der Leitplanke wieder, kann jedoch weiter fahren und belegt am Ende noch einen guten 8 Rang.



In Henrik Bundesmanns 1600er Buggy Klasse nahmen 43 Starter teil. Im Zeittraining belegte Bundesmann nur Rang 25, doch seine Stärke und Rennintelligenz zeigte der Oberlausitzer wieder im Verlaufe des Wochenendes.
Von Startplatz
5 konnte sich der Oberlausitzer bereits im 1. Vorlauf auf Rang 3 vorfahren und startete somit im 2. Vorlauf schon aus Startreihe 1 in seiner (einer von 5) Gruppe(n).



Im 2. & 3.Volauf lief es dann noch besser und Henrik konnte jeweils auf Rang 2 über die Ziellinie fahren. Somit war Bundesmann nach den Vorläufen 8ter von 43 Startern. Im Semifinale galt es dann von Rang 4 aus mindestens als 5ter ins Ziel zu kommen. Mit Rang 3 gelang dies ebenso souverän wie der Teamkollegin vorher und so sah sich Bundesmann auf Rang 6 der Startaufstellung im Finale wieder. Nach einem Rennabbruch wegen eines brennenden Kontrahenten wurde der Lauf nochmals gestartet. Bereits dort war Bundesmann und seiner Mannschaft klar das es keine vordere Platzierung werden würde, da beim ersten Start durch einen Kontakt mit dem Franzosen Jéröme Makhlouf die hintere Aufhängung beschädigt wurde und nicht mehr repariert werden konnte. Am Ende sprang dennoch Rang 7 und somit das bis dato beste EM Ergebnis für Bundesmann heraus.

Mit 18 Punkten für Jasmin Meile & 17 Punkten für Henrik Bundesmann nahm man soviele Punkte von einem EM Rennwochenende mit wie noch nie, und somit war die Oberlausitzer Crew mit dem Ergebnis im Autocross Mekka von Nova Paka hoch zufrieden.

NEUIGKEITEN

13.12.:

Frohe Weihnacht...
NEWS!


02.12.:

Weihnachtsmarkt 2017
NEWS!


07.10.:

Rennbericht von
Oberlausitz TV online
Videos...


03.10.:

Kesseltal Finale
Henrik 6.Platz
mehr in den News...


26.09.:

Finale Matschenberg:
Henrik: 2.Platz
Jasmin: 8.Platz

Rennbericht und Ergebnisse
-->Saison 2017
& Bilder in der Galerie...


15.09.:

Heimrennen steht an!
Die News...


01.09.:

Auf zum
Tag der Sachsen
in Löbau
Die NEWS!


23.08.:

OL TV aus
Prerov online!
Unter Videos...


21.08.:

Rennbericht
EM Prerov online!
Finale:
Henrik 3.Platz!!!!


30.06.:

Nova Paka
EM Renn-WE
Die News!


29.06.:

Oberlausitz TV online
Videos!


26.06.:

Finalergebnisse
EM Cunewalde:
Jasmin 8.
Henrik 13.
mehr in den NEWS...


23.06.:

Dieses WE
EM Heimrennen
News!!!


16.06.:

News online...


04.06.:

Oberlausitz TV aus
Seelow online
--> Videos


30.05.:

NEWS:
Rennbericht Seelow
online!


27.05.:

News aus Seelow...
Der Live-Ticker läuft
auf Facebook!


20.05.:

Bald geht´s los...
NEWS!


10.05.:

Oberlausitz TV Bericht
online--> News oder Videos


08.05.:

Kurzer Rennbericht
NEWS...


02.05.:

Auf zum 1. Test...
Die News!
"
letztes Update 13.12.2017
 
Sie sind heute der 13 Besucher (45 Hits) DANKE FÜR IHREN BESUCH! Copyright @ Bundesmann Racing 2007-2017
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=